A blue, yellow, and green outlined circle. A red T is inside the circle.

Als zertifizierter Schulungsleiter Lehrkräften dabei helfen, die Google-Tools optimal zu nutzen

Zertifizierte Schulungsleiter unterstützen Lehrkräfte dabei, sich mit den Google for Education-Produkten vertraut zu machen, um den Unterricht effizienter zu gestalten, den Lernerfolg von Schülern und Studenten zu verbessern und Führungsfertigkeiten zu fördern.

Drei Frauen, die bei einer Konferenz auf einen Laptopbildschirm sehen.

Zertifizierter Schulungsleiter werden

Nutzen Sie Ihr Know-how und Ihre Führungsfertigkeiten, um Lehrkräften dabei zu helfen, mit Google-Tools im Unterricht neue Wege zu gehen.

Anderen ein Vorbild sein

Als Führungskraft Eindruck machen und Ihren Einfluss auf andere Lehrkräfte sowie deren Schüler und Studenten ausweiten.

Schulungskompetenz ausbauen

Erweitern Sie Ihre Fertigkeiten als Schulungsleiter, um andere dabei zu unterstützen, mithilfe von Technologie im Unterricht neue Wege zu gehen.

Mitglied einer Community Gleichgesinnter werden

Sie können mit einer Community zertifizierter Schulungsleiter in einer privaten Google-Gruppe für Schulungsleiter zusammenarbeiten und werden ins globale EDU-Verzeichnis von Google for Education aufgenommen.

Anleitung

Gehen Sie so vor, um ein zertifizierter Schulungsleiter zu werden:

1

Kurs für Schulungsleiter abschließen

Mithilfe des Schulungsleiterkurses können Sie sich weiterbilden und Ihre Kompetenz im Erstellen und Präsentieren von Schulungsplänen ausbauen.

2

Prüfung als Schulungsleiter ablegen

Legen Sie die Prüfung als Schulungsleiter ab, um zu zeigen, dass Sie bereit sind, andere zu schulen.

3

Zertifizierungen als Lehrkraft Stufe 1 und Stufe 2 erhalten

Eignen Sie sich mit dem Grundlagenkurs und dem Kurs für Fortschritte alles Wichtige für das Programm an.

4

Video erstellen und Bewerbung als Schulungsleiter abgeben

Nehmen Sie ein dreiminütiges Video auf, in dem Sie Ihre Persönlichkeit und Ihren Unterrichtsstil zeigen. Geben Sie dann Ihre Bewerbung ab.

Zwei Frauen, die auf einen Laptop sehen
Laufende Voraussetzungen

Status als zertifizierter Schulungsleiter aufrechterhalten

– Pro Jahr mindestens zwölf Schulungen halten und melden – Ideen und Ressourcen mit unserer Schulungsleiter-Community austauschen – Regelmäßig Interesse bekunden, einschließlich Prüfung zu jährlichen Produktupdates

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Alle allgemeinen FAQ ansehen
Alle maximieren Alle minimieren
  • Wie bekomme ich meine Zertifizierung?

    Wenn Sie ein zertifizierter Schulungsleiter werden möchten, müssen Sie die folgenden sechs Schritte durchführen:

    1. Kurs zum zertifizierten Schulungsleiter In unserem ca. achtstündigen Schulungsleiterkurs lernen Sie, wie Sie 1) effektive und inspirierende Schulungspläne erarbeiten und umsetzen sowie 2) Lehrkräften dabei helfen, innovative Google-Technologien zu verwenden. Mit diesem Kurs können Sie Ihre Schulungs-, Führungs- und interpersonellen Fertigkeiten verbessern und ein noch produktiverer Schulungsleiter werden. Zur Prüfung
    2. Prüfung als Schulungsleiter Absolvieren Sie die Prüfung als Schulungsleiter (ca. 1 Stunde). In dieser Prüfung werden Ihr Verständnis des Schulungsleiterkurses und Ihre Vertrautheit mit Google for Education getestet. Zur Prüfung
    3. Von Google zertifizierte Lehrkraft – Stufe 1. Legen Sie die ca. dreistündige Prüfung Von Google zertifizierte Lehrkraft – Stufe 1 ab, um zu testen, wie gut Sie Google-Tools in den Unterricht einbinden und damit das Lehren und Lernen verbessern können. Diese Prüfung wird Ihnen in der Arbeit mit Lehrkräften und beim Einsatz von Google-Tools mehr Vertrauen in Ihre eigenen Fertigkeiten geben.
    4. Von Google zertifizierte Lehrkraft – Stufe 2 Legen Sie die in etwa dreistündige Prüfung Von Google zertifizierte Lehrkraft – Stufe 2 ab, um Ihre Kenntnisse der innovativen Strategien zur Einbindung weiterer Google for Education-Tools und -Technologien in den Unterricht unter Beweis zu stellen. Weitere Informationen zu den Prüfungen der Stufe 1 und Stufe 2
    5. Schulungsleitervideo drehen Zeigen Sie, was Sie können: Senden Sie ein dreiminütiges Video ein, in dem Sie sich als Schulungsleiter vorstellen (Vorbereitungszeit: ca. 2 Stunden). Beeindrucken Sie uns in der ersten Minute durch Ihren persönlichen Auftritt: Erklären Sie, warum Sie Schulungsleiter werden möchten, was Sie besonders macht und weshalb Sie perfekt zu Google passen! Die verbleibenden zwei Minuten des Videos sollten zeigen, wie eine Funktion der Businesstools von Google, Chromebooks oder Chrome im Unterricht oder allgemein in einer Bildungseinrichtung innovativ eingesetzt werden können. Idealerweise zeigen Sie das in einem Screencast.
    6. Bewerben Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den oben genannten Materialien (ca. 1 Stunde). Wir stellen Ihnen mehrere kurze Fragen. Ihre Antworten geben uns Aufschluss über Ihre Schulungserfahrung, beispielsweise wie Sie Schulungsmaterialien planen, implementieren bewerten und entwickeln.
  • Wie viel kosten die Prüfungen?

    Die Prüfung "Von Google zertifizierte Lehrkraft – Stufe 1" kostet 10 $, die Prüfung "Von Google zertifizierte Lehrkraft – Stufe 2" 25 $ und die Prüfung als Schulungsleiter kostet 15 $.

  • Wo erhalte ich eine Kopie meines Zertifikats?

    Ihr Zertifikat und Ihr Abzeichen werden an die E-Mail-Adresse gesendet, mit der Sie sich zur Prüfung angemeldet haben. Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten haben, sehen Sie bitte im Spamordner nach.

  • Wann kann ich mich bewerben und wie lange dauert es, bis meine Bewerbung überprüft wird?

    Bewerbungen werden laufend angenommen. Sie können etwa 4–6 Wochen nach Abgabe Ihrer Bewerbung mit einer Benachrichtigung zum Status rechnen. Vielen Dank für Ihre Geduld!

  • Was muss ich tun, um ein zertifizierter Google for Education-Schulungsleiter zu bleiben?

    Wenn Sie als zertifizierter Schulungsleiter weiterhin Mitglied bleiben möchten, sollten Sie mindestens zwölf Schulungs-/Coachingsitzungen pro Jahr durchführen und melden sowie Ihr Interesse anhand einer Prüfung zu jährlichen Produktupdates neu bekunden. Außerdem empfehlen wir, Ideen und Ressourcen über die Google-Gruppe für Schulungsleiter und Workbench mit unserer Schulungsleiter-Community auszutauschen.

Support anfordern

Haben Sie Fragen zum Programm für zertifizierte Schulungsleiter? Kontaktieren Sie uns.

Vielen Dank für Ihre Registrierung!

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Interessen.