Der Schulbezirk Edmonton Public Schools setzt mit G Suite for Education auf Zusammenarbeit beim Lernen

Die Herausforderung

Der Schulbezirk Edmonton Public Schools (EPS) wollte seine innovativen Programme ausweiten und Schülern sowie Lehrern nutzerfreundliche Onlinetools für die Zusammenarbeit an die Hand geben. Der Bezirk bot bereits von der Schule gehostete E-Mail-Konten und Client-Produktivitätssoftware an. Der Zugang zu Technologie und die Nutzung von Onlinetools für die Zusammenarbeit waren aber nur eingeschränkt möglich. Die Schüler konnten zwar eine Verbindung zum WLAN des Bezirks herstellen, aber die Nutzung von Software und Tools war nur über einen sicheren VPN-Zugang möglich. Die Lehrer hatten Schwierigkeiten mit den unterschiedlichen Betriebssystemen und Softwareprogrammen. Deshalb wollte die Schulleitung eine kooperative Lerncommunity aufbauen, damit Schüler einfacher zusammenarbeiten und besser mit Lehrern interagieren konnten.

"Mehrere Lehrkräfte haben mich gefragt: Warum hat es die G Suite nicht schon früher gegeben? Und bei vielen Schülern hat die G Suite das Lernen und die Motivation verbessert."

Terry Korte, Technology Integration Planning Coordinator

Lösung

Der EPS-Bezirk startete ein Pilotprogramm mit G Suite for Education (ehemals Google Apps for Education) und weitete dieses langsam aus, denn es übertraf die Erwartungen bei weitem. Auch das Feedback war durchweg positiv. Seit dem Umstieg auf die G Suite arbeiten die Schulen im Bezirk viel besser zusammen. Schüler und Lehrer verfassen Blogs über Romane, arbeiten mithilfe von Google Tabellen an Matheaufgaben, geben mit Google Docs Forschungsberichte und Umfragen frei und erstellen mit Google Sites Websites mit Links, Bildern und Videos. Die G Suite hat außerdem die Probleme aufgrund von verschiedenen Betriebssystemen und Softwares auf Mobilgeräten gelöst. Lehrer können Materialien jetzt viel einfacher und effizienter freigeben und einsammeln sowie den Status von Aufgaben besser im Blick behalten. Aber vor allem hat die G Suite die Schüler beflügelt. Auch beim Lernen und bei Gruppenaufgaben sind sie mit viel größerer Begeisterung dabei.

Vielen Dank für Ihre Registrierung!

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Interessen.