Barrierefreiheit für alle Schüler

Wenn alle Schüler ungehindert und auf ihre eigene Weise lernen, gewinnen alle. Darum sind unsere Google for Education-Produkte barrierefrei. So können alle Schüler aktiv und motiviert am Unterricht teilnehmen und ihr volles Potenzial ausschöpfen.

Thumbnail eines Videos, das einen Schüler mit blauen Kopfhörern zeigt, der auf einen Laptop sieht.

Alle Schüler unabhängig von ihren Lernbedürfnissen und -stilen einbeziehen

Kinder lernen unterschiedlich. Damit alle Schüler unterstützt werden, entwickeln wir Technologien, mit denen Pädagogen den Bedürfnissen aller Schüler gerecht werden, auch derer mit Seh-, Hör- und Körperbehinderungen oder Lernschwächen.

Bei Google sind wir der Überzeugung, dass gutes Design barrierefrei ist. Bei der Entwicklung der Google for Education-Produkte haben wir die Barrierefreiheit im Sinn, damit alle Schüler aktiv am Unterricht teilnehmen können, motiviert sind und ihr volles Potenzial erreichen.

Tools für alle Schüler

Strategien für das lebenslange Lernen aufbauen

Wenn Schüler die Tools haben, die sie brauchen, und wissen, wie sie damit umgehen müssen, gewinnen sie mehr Selbstvertrauen und entwickeln Lernstrategien, von denen sie ihr ganzes Leben lang profitieren. Funktionen in der Google Workspace wie Sehhilfen, Untertitel und Zusammenarbeit in Echtzeit helfen allen Schülern, Lernbarrieren zu überwinden, ob ihre Behinderung ein Leben lang oder nur vorübergehend währt oder sie am besten unter speziellen Bedingungen lernen.

Ein Schüler mit weißen Kopfhörern tippt auf ein Tablet. Neben ihm sitzt ein anderer Schüler, der ihm zusieht.
Ein Schüler ist dabei, auf ein Tablet zu tippen, das vor ihm auf dem Tisch liegt. Auf dem Display ist eine Touchscreen-Tastatur zu sehen.

Personalisiertes Lernen

Inspirierende Erlebnisse für alle Lernenden

Wenn wir Schülern verschiedene Möglichkeiten anbieten, wie sie Technologie nutzen und ihre Aufgaben lösen können, bekommen alle Schüler einen anderen Zugang zu neuem Wissen. Chromebook-Funktionen wie ChromeVox und Vorlesen helfen Schülern, die visuelle oder akustische Unterstützung brauchen, und bieten allen Schülern verschiedene Möglichkeiten, an Informationen zu gelangen. Nachdem Sie die Einstellungen auf einem Chromebook angepasst haben, werden sie bei jeder Anmeldung des betreffenden Schülers auf einem beliebigen Gerät angewandt. So bleibt mehr Zeit, sich auf den Unterricht zu konzentrieren.

Inklusion in der Praxis erleben

Teilhabe und Erfolg für alle Schüler

Jeder Schüler bringt in den Unterricht seine individuellen Stärken, Sichtweisen und Bedürfnisse mit. Von der Lupe über die Spracheingabe bis zur Unterstützung für Braille machen die Produkte von Google for Education allen Schülern den Unterricht leichter. Mit Chrome-Erweiterungen wird das Spektrum an individualisierten und inklusiven Lernerfahrungen noch umfassender.

Ein kleines Kind liegt lächelnd im Bett und beschäftigt sich gemeinsam mit seiner Mutter mit einem Chromebook.

"Was für Kinder mit Behinderungen funktioniert, ist für alle gut. Gute Strategien bewähren sich immer."

Suley Castillo, Instructional Coach, Dallas ISD

Informationen zu den Google-Funktionen und -Tools für Barrierefreiheit

Hier können Sie eine Kurzanleitung zu den Einstellungen und Funktionen für die Barrierefreiheit in der Google Workspace, auf Chromebooks und bei den Chrome-Erweiterungen herunterladen.

Weitere Ressourcen für Pädagogen und Administratoren

Schulungen, Lektionen und Antworten auf häufig gestellte Fragen, damit Sie die Google-Funktionen für Barrierefreiheit optimal nutzen können

Bedienungshilfen in der Google Workspace, Chrome OS und Chromebooks kennenlernen

Google Workspace for Education

Lernen und Verstehen durch integrierte Funktionen unterstützen

Google Workspace-Apps wie Docs, Tabellen, Formulare und Präsentationen unterstützen didaktische Strategien im Hinblick auf Schüler mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Lernstilen.

Chrome OS und Chromebooks

Benutzerdefinierte Einstellungen für mehrere Geräte festlegen

Anpassbare Einstellungen in Chromebooks machen es möglich, dass jeder Schüler so auf Informationen zugreifen und lernen kann, wie es für ihn am besten funktioniert.

Jetzt starten

Wie Google helfen kann

Kontaktieren Sie einfach einen Spezialisten, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Produkte und Funktionen für die Bedürfnisse Ihrer Schüler helfen kann.

Bedienungshilfen und Tools für Barrierefreiheit

Hier können Sie die Kurzanleitung zu den Optionen für Barrierefreiheit in der Google Workspace und in Chromebooks herunterladen.